Dokumentation Fellveränderung nach Kastration

Benutzeravatar
Gisela
Beiträge: 1852
Registriert: 25.11.2004, 10:28

Re: Dokumentation Fellveränderung nach Kastration

Beitrag von Gisela » 05.02.2018, 13:18

Luna sieht gut aus.
Ich kenn das mit der "Schwerstarbeit" und dann dauert es nicht lange und man sieht nicht mehr viel davon.
Bei uns kam dann noch, als unsere Hündin älter wurde, erschwerend dazu das sie sich nicht mehr gern kämmen/trimmen lassen wollte und nur noch rumhampelte und es nicht mehr möglich war längere Zeit ihre "Wolle" zu bearbeiten.
Liebe Grüße
Gisela mit Bienchen im Herzen

Benutzeravatar
Kati&Julie
Beiträge: 4804
Registriert: 13.10.2008, 14:59
Kontaktdaten:

Re: Dokumentation Fellveränderung nach Kastration

Beitrag von Kati&Julie » 19.05.2018, 22:21

Die Kastration von Joy ist nun ein knappes Jahr her und es ist immer ein ziemliches Risiko wenn ich
es erneut wage, Joy für eine Show anzumelden, weil sie zu so einem Zeitpunkt meist fürchterlich aussieht,
und ich nicht einschätzen kann ob ich es noch schaffe, ihr Fell hinzubekommen. Aber es hat funktioniert
und Joy ist wieder hübsch.
9jahre1.jpg
9jahre2.jpg
Bild

Benutzeravatar
Buddy
Moderator
Beiträge: 11411
Registriert: 25.08.2010, 01:39

Re: Dokumentation Fellveränderung nach Kastration

Beitrag von Buddy » 20.05.2018, 09:57

Wie bearbeitest du es Kathrin ?
Claudia mit Buddy, Yuri und Enya und dem Seelenhund Lanya fest im Herzen.
- “Wer hohe Türme bauen will, muß lange beim Fundament verweilen.”
Anton Bruckner (1824-1896), Komponist-

Benutzeravatar
Vera
Beiträge: 14819
Registriert: 23.11.2004, 19:55
Kontaktdaten:

Re: Dokumentation Fellveränderung nach Kastration

Beitrag von Vera » 21.05.2018, 21:42

Und: du stellst Joy noch aus? Das ist mal wieder eine Laienfrage: hat ein katrierter Hund eine Chance? So viel ich weiss, wird neben vielen anderen Dingen doch auch das Haarkleid beurteilt, oder?
Vera mit Winnie, Pebbles und Philou im Bett
und Mäxlein im Herzen

Benutzeravatar
Kati&Julie
Beiträge: 4804
Registriert: 13.10.2008, 14:59
Kontaktdaten:

Re: Dokumentation Fellveränderung nach Kastration

Beitrag von Kati&Julie » 21.05.2018, 21:59

Claudia, ich arbeite mit Coatking und diesmal hab ich auch sehr viel gezupft!

Ja Vera, ich stelle Joy noch aus - sie ist in der Veteranenklasse, da ist das Haarkleid nicht sooooo wichtig.
Solange Joy so viel Spaß daran hat sich selbst zu präsentieren, darf sie das auch tun auf Klubschauen,
ihr geiler Körperbau, ihr Ausdruck und ihr "true cocker movement" (was auch diesmal wieder in ihrem Bericht stand)
machen das etwas veränderte Haarkleid allemal wett ;-)
Bild

Benutzeravatar
Buddy
Moderator
Beiträge: 11411
Registriert: 25.08.2010, 01:39

Re: Dokumentation Fellveränderung nach Kastration

Beitrag von Buddy » 21.05.2018, 22:56

Ok. Dem nutze ich bei Buddy auch.
Claudia mit Buddy, Yuri und Enya und dem Seelenhund Lanya fest im Herzen.
- “Wer hohe Türme bauen will, muß lange beim Fundament verweilen.”
Anton Bruckner (1824-1896), Komponist-

Antworten